Architects for Future News

Stellungnahme

A4F Statement zu Lützerath

Datum: 
January 13, 2023
Autor: ArchitectsForFuture Berlin
Architects for Future News Team

Architects4Future solidarisiert sich mit dem For-Future-Netzwerk und der gesamten Klimagerechtigkeitsbewegung zum Schutz von Lützerath.

Während in Deutschland Wohnraumknappheit und eine Energiekrise auf Grund der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern herrscht, soll das Dorf Lützerath dem Erdboden gleichgemacht werden, um weitere Kohle zur Energiegewinnung zu fördern. Diese Kohle wird nach letzten Studien für die deutsche Energiesicherheit nicht mehr benötigt. Wenn sie abgebaut wird, ist die in Paris vereinbarte 1,5-Grad-Erderwärmungsgrenze nicht mehr zu halten (1).

Hier werden eine Heimat, das einstige Zuhause für viele Menschen und wertvolle Natur zerstört, während der Ausbau erneuerbarer Energiequellen sowie die energetische Sanierung von Gebäuden gebremst werden.  

Auch der jüngste Bericht der Agora Energiewende bestätigt, dass das CO2-Emissionsziel im Gebäudesektor 2022 wieder nicht eingehalten wird (2).

Um diesen Planeten, eine lebenswerte Umwelt und unsere Existenzgrundlage zu erhalten, ist der sofortige Stopp von klimaschädlichen Emissionen notwendig. Es darf keine weitere Kohle mehr gefördert werden und der Abrisswahn muss beendet werden.

Stattdessen müssen regenerative Energien genutzt, Bestandsgebäude erhalten und saniert sowie Flächen entsiegelt werden.

Wir fordern daher die Bundesregierung, die Landesregierung NRW sowie RWE auf, Lützerath zu erhalten, den Kohleabbau zu stoppen und stattdessen erneuerbare Energien auszubauen und die ökologische und sozial nachhaltige Bauwende einzuleiten.

Quellen:

(1)

https://vpro0190.proserver.punkt.de/s/ZwrCXCwWnFmDAMf


https://coaltransitions.org/publications/gasknappheit-auswirkungen-auf-die-auslastung-der-braunkohlekraftwerke-und-den-erhalt-von-lutzerath/

https://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.819609.de/diwkompakt_2021-169.pdf

(2)

https://www.agora-energiewende.de/presse/neuigkeiten-archiv/rueckkehr-der-kohle-macht-energiespareffekte-zunichte-und-gefaehrdet-klimaziele/

weitere Quellen:

https://www.bund-nrw.de/fileadmin/nrw/dokumente/braunkohle/221128_EBC_Aurora_Kohleausstiegspfad_und_Emissionen_as_sent.pdf


https://www.diw.de/de/diw_01.c.862895.de/luetzerath_wird_zum_symbol_einer_fehlerhaften_energie-_und_klimapolitik.html

Kommentare